Sonntag, 4. Februar 2018

Podcastepisode Nr. 21 Teil 2 mit Daniela (DamnedSnob) vom "ausfasernd"-Podcast


Heute gibt es für euch den zweiten Teil der Podcastepisode mit der lieben Daniela alias Damned Snob vom Podcast "ausfasernd".

Nachdem wir im ersten Teil unseres "Strippokers" bis zu dem Thema Hosen/Hosenröcke gekommen sind, widmen wir uns in dieser Folge den anderen Kleidungsschichten.

Links zur Folge:

Anmerkung: leider konnte ich zu den von Daniela im Podcast erwähnten Kleidungsstücken so gut wie nichts online finden. :-( Deswegen wundert euch bitte nicht, dass die meisten Links von mir sind.

 ... und jetzt geht es auch schon los mit der neuen Folge:

 
Hier sollte ein Player angezeigt werden,
falls nicht, bitte den Post über meinen Blog direkt aufrufen, dem Downloadlink,
via iTunes  oder einer Podcatcher App für Android / Windows Phone  (hier der RSS-Link für eure mobilen Geräte) 

 
Music "Goodwill Cowboys Ride Again" by Michael Chapman & The Woodpiles (modified by Muriel)
Available on the Free Music Archive under CC BY-NC 3.0 license


Vielen Dank an Chrissy (Chrissys Nähkästchen) für ihre Arbeit mit dem Schnitt dieser Podcastfolge. 

Weitere Infos rund um dem Nahtzugabe5cm- und dem "Zwischen Nadel & Faden"-Podcast findet ihr auf meiner Podcast-Seite.
Und jetzt bin ich gespannt, wie Euch diese Folge gefallen hat.

Wenn Euch mein Podcast gefällt, würde ich mich freuen,
wenn ihr das Podcastlogo mit Verlinkung mit auf Euren Blog nehmt.
Vielen Dank.
"Ich höre den Podcast von Nahtzugabe5cm.de"
 

Kommentare:

  1. Danke Muriel und Daniela für euer Podcast. Es hat mir das Nähen meines aktuellen BH's verkürzt. Übrigens, auch BH Cups (ohne Laminat) kann man ausprobieren. Ich habe inzwischen ein Unterbrustband auf das ich neue Cups stecken kann. Danke Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mema,
      vielen Dank für deinen Tipp. Das probiere ich mal aus.
      Lieber Gruß,
      Muriel

      Löschen
  2. Das war ein interessanter Streifzug durch den kompletten Kleiderschrank - vielen Dank dafür :D
    Ich bin auch so gar keine Blusenträgerin; all die Blusen und Tuniken, die andere so nähen, schaue ich mir zwar interessiert an, aber an mir selbst kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen ... (in meinem Schrank verstauben auch einige Kaufblusen und das liegt nicht an der Passform)
    Am BH-Nähen schreckt mich genau dieser Punkt ab, dass man erst am fertigen BH sehen kann, ob der Schnitt passt. Da ich schon bei Kauf-BHs ewig suchen muss, bis mir einer auch nur halbwegs passt (ich habe offenbar eine sehr ungewöhnliche Brustform), kann ich mir kaum vorstellen, dass mir da eins der Kaufschnittmuster passt - von denen gibt es ja sehr viel weniger als BHs ... (außerdem mag ich keine Nähte auf meinen Cups und jedwedes Padding/versteifendes Futter soll auch bloß fernbleiben von mir)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nria,
      ja, mit Blusen tue ich mich auch schwer.
      Was deine Feststellung zum BH nähen angeht - ich habe von vielen gehört, die wegen ihrer nicht-Standard-Größe mit dem BH nähen angefangen haben. Gerade im englischsprachigen Bereich gibt es viele BH-Schnittmuster. Drücke Dir die Daumen, dass Du deinen (Kauf)-BH doch noch findest.
      Lieber Gruß,
      Muriel

      Löschen
  3. Danke für die ausführliche Besprechung der Schlüpper, das schau ich mir an, Sewy ist ja hier um die Ecke. Sehr sympathisches Gespräch!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *