Samstag, 20. Januar 2018

Babygeschenke: Hose und Lätzchen

Ich habe mich mal wieder an Babysachen versucht: Für den Nachwuchs von Kunterkatha sind eine Hose und Lätzchen entstanden.


Für die Hose habe ich das Frida 2.0-Schnittmuster von Milchmonster genäht. Dieses hatte ich auch schon mal für mein Patenkind genäht. Dieses Mal jedoch in Größe 74.
Den Piratenstoff hatte ich während dem Nähwochenende von Anna (Zwergstücke) entdeckt und musste gleich an Kunterkatha denken. Den Piratenstoff finde ich einfach super süß. Als Kombistoff habe ich einen Rest eines curry-farbenen Jerseys verwendet.


Hose:
Schnittmuster: Frida 2.0 von Milchmonster
Material: Jersey

Fazit: süßer, schnell genähter Hosenschnitt

Anmerkung: Die fehlende Verlinkung zu Milchmonster ist Absicht - Details in diesem Post.


Da nur eine Hose doch etwas wenig ist, habe ich Mone (Berg-Werk) gefragt, was sie (als Mama) praktisch findet. Sie hat mir ein Lätzchenschnittmuster aus einem der Klimperklein-Bücher empfohlen, dieses hätte sich bei ihr bewährt.

Ich war zum Nähen bei ihr und hatte Jersey und Frottee dabei, aber sie meinte, dass Fleece für die Rückseite besser wäre als Frottee. Netterweise durfte ich von ihr Fleece verwenden und habe auch noch ihren Superhelden-Jersey anschneiden dürfen. Somit sind die Lätzchen eher ein Geschenk von uns beiden an Kunterkatha.

Lätzchen:
Schnittmuster: aus einem Klimperklein-Buch
Material: Jersey (Oberstoff), Untereseite: Frottee 1x, Fleece 2x

Fazit: sehr süßer Lätzchenschnitt und super schnell genäht. Bin jetzt mal gespannt, wie das Fazit von Kunterkatha bezüglich der Fleece- bzw. Frottee-Rückseite ausfällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *