Sonntag, 2. April 2017

Podcast "Zwischen Nadel & Faden" Episode 2


Vielen Dank für eure netten Rückmeldungen zu der ersten Folge meines neuen Podcastformats "Zwischen Nadel & Faden". Es freut  mich sehr, dass das neue Format bei Euch auch so gut ankommt.

Heute habe ich schon die zweite Folge für euch. Auch dieses Mal wieder mit der von mir sehr wertgeschätzten Chrissy. Im gewohnten Kaffeklatschformat sinnieren wir über Chrissys neue Overlock (Babylock), dem ungeliebten Ausbessern von Kleidungsstücken, Jerseykleidern im Allgeinen, mein geplantes Hochzeits(gast)kleidoutfit, ....

Links zu dieser Episode:
So, dann will ich euch mal nicht länger auf Folter spannen - los geht es mit der neuen Folge von "Zwischen Nadel und Faden".



 
Hier sollte ein Player angezeigt werden, 
falls nicht, bitte den Post über meinen Blog direkt aufrufen, dem Downloadlink,
via iTunes  oder einer Podcatcher App für Android / Windows Phone  (hier der RSS-Link für eure mobilen Geräte) 

 
Music "Goodwill Cowboys Ride Again" by Michael Chapman & The Woodpiles (modified by Muriel)
Available on the Free Music Archive under CC BY-NC 3.0 license


Vielen Dank an Chrissy (Chrissys Nähkästchen) für ihre Arbeit mit dem Schnitt dieser Podcastfolge. 

Weitere Infos rund um dem Nahtzugabe5cm- und dem "Zwischen Nadel & Faden"-Podcast findet ihr auf meiner Podcast-Seite.
Und jetzt bin ich gespannt, wie Euch diese Folge gefallen hat.

Wenn Euch mein Podcast gefällt, würde ich mich freuen,
wenn ihr das Podcastlogo mit Verlinkung mit auf Euren Blog nehmt.
Vielen Dank.
"Ich höre den Podcast von Nahtzugabe5cm.de"

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für eure Mühe. Dein Podcast hat mir schon so manche Nähstunde versüßt. Und dass ich jetzt noch häufiger hören kann freut mich sehr!
    Ganz liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde für das Simplicity Kleid einen separaten Unterrock nähen - ich kann mir nicht vorstellen, dass man den ganzen Tüll sauber an den RV genäht bekommt - und hätte auch Bedenken, dass der Tüll sich anschließend im RV verheddert.

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich werde mir mal noch Kaufkleider mit Tüllrock anschauen. Das Oberteil geht bis zur Taille, d.h. dahin müsste der Rock auch und ohne Reißverschluss komme ich da nicht rein. Der (farbige) Tüllrock soll nicht unterm Rockteil getragen werden, sondern, das wird der Rockteil - wenn ich noch einen Weg finde, diesen auch am Verschluss sauber zu verarbeiten.
      Lieber Gruß,
      Muriel

      Löschen
  3. Liebe Muriel,
    das neue Podcast-Format ist toll! Ich habe die Nummer zwei gerade beim Frühlingsjäckchen-Stricken gehört :-) Die Gesprächsform gefällt mir sehr gut, und es ist schön, dass auch du so noch mehr von dir und deinen Nähprojekten erzählen kannst.
    Ich drücke dir die Daumen für die Hochzeitsoutfits!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Muriel, liebe Chrissy, das ist die perfekte Länge für ein paar Reihen Entspannungsstricken nach der Arbeit... Bei der Schnittsuche bin ich keine Hilfe, aber Jenny von exclamation point hat mal einen Blogpost zu Reissverschlüssen in Tüllröcken geschrieben. Vielleicht hilft dir der weiter?
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bele,
      vielen Dank für den Hinweis - der war klasse. Hatte bis dahin nur Anleitungen für Gummizug-Tüllröcke gefunden.
      Lieber gruß,
      Muriel

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *