Dienstag, 25. Oktober 2016

Winter-Mantel Sew Along Teil 3: echter Fortschritt

Mein Plan: eine Kurzjacke (Mischung aus beiden Schnitten)
Wir sind schon wieder beim dritten Treffen des diesjährigen Winter-Mantel Sew Alongs. Diese Woche habe ich endlich mal richtige Ergebnisse zu zeigen.
Während ich im letzten Jahr einen kompletten Mantel genäht habe, werde ich dieses Jahr eine taillenkurze Jacken nähen. Es wird der gleiche Vogueschnitt V9040 wie im letzten Jahr nur als Kurzjacke. Hier Teil 1 und 2 des Sew-Alongs.

Am vergangen Wochenende war endlich wieder Nähtreffen und die Zeit habe ich genutzt die Klimamembran (Windstopper) zusammen zu nähen.

Mit der Jacke habe ich ja bereits Anfang des Jahres begonnen und so war alles schon zugeschnitten sowie die Oberstoffärmel und -oberteil waren bereits genäht und die Nahtzugaben zurück geschnitten. Leider habe ich dabei einen sehr wichtigen Punkt vergessen: nämlich die Klimamembran an den Oberstoff zu heften BEVOR die Einzelteile aneinander genäht werden. Wie mir das passieren konnte, wo ich doch erst Wochen zuvor den Mantel nach dem gleichen Schnitt fertig gestellt hatte, erklärt sich mir überhaupt nicht mehr. So musste ich zu einer Bastellösung greifen und habe die Ärmel und das Oberteil aus dem Windstopper zusammen genäht  und diese dann an den Außenkanten der Ärmel bzw. des Oberteiles mit großem Stich angeheftet. Das hat funktioniert, schön finde ich es allerdings nicht.

Klimamembran (weiß) an Oberteil und Ärmel genäht

Heute Abend bin ich bei einer lieben Arbeitskollegin zum gemeinsamen Nähen eingeladen. Ich hoffe in der Zeit mein Futter genäht zu bekommen. Ich bin immer wieder überrascht wie wenig Spaß mir Jacken/Mantel-nähen macht. Ohne den Sew-Along hätte ich schon wieder aufgehört aber da "muss" ich jetzt durch. Die Jacke könnte ich nämlich sehr gut gebrauchen. Ich habe sehr viele Blautöne im Schrank aber keine dazu passende Jacke.

Zu diesem Mantelschnitt gibt es einen Craftsykurs. Bin gerade erschrocken als ich den aktuellen Preis gesehen habe - ich habe keine 60€ dafür bezahlt. Der Kurs hat mir im letzten Jahr sehr gute Hilfestellung geleistet. Bisher habe ich noch nicht wieder ins Video geschaut .... sollte ich dringend mal machen, nicht dass ich noch weitere wichtige Schritte vergesse.

Auf dem MeMadeMittoch Blog stellt Kleidermanie dieses mal die Frage, ob Schulterpolster gebraucht werden. Das kann ich für mich bei Wintermänteln nur bejahen. Auch wenn Schulterpolster furchtbar altbacken klingen, verändern diese den Gesamtausdruck im positiven. Bei einem leichten Frühlingsmantel geht es vielleicht auch ohne, aber bei meiner kurzen Wollwinterjacke kommen Wahrscheinlichkeit nach wieder Schulterpolster rein. Ich habe verschiedene Stärken besorgt, mal sehen, welche am besten passt.

Die anderen fleißigen Mantel-und-Jackennäherinnen findet ihr auf dem MeMadeMittwoch Blog.

Muriel

Kommentare:

  1. Liebe Muriel, du hast recht, so einen Mantel zu nähen, das ist dann auch was für ein paar Jahre. Und dazu kommt, dass der Mantel nach eigener Vorstellung alle gekauften Mängel um Längen schlägt. Er hat eben all den Komfort der anderen Mäntel zusammen. Zumindest hab ich die Erfahrung gemacht. Meine Mäntel sind inzwischen auch alle selbstgenäht

    AntwortenLöschen
  2. Wie witzig, ich finde das Nähen von Mänteln total toll. Kaufen leider auch weshalb ich zu viele habe und eigentlich keine mehr nähen dürfte. Ich drück die Daumen, dass die Motivation noch kommt.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. ich könnte glatt mit dir tauschen:-)! ich hasse jerseys nähen, besonders shirts. ich brauche welche wirklich mittlerweile,aber ich kann mich dazu nicht aufraffen oder besser gesagt überwinden. dagegen mäntel und besonders jacketts könnte ich ununterbrochen eins nach dem anderen nähen,was ich im übrigen auch tue(hab seit letztem jahr meine jacken und mäntel immer noch nicht gezeigt. und jedes mal,wenn ich ein schönen mantelshcnitt shee, juckt mir in den finger auch das und dies noch zu nähen.so viel platz hat mein schrank gar nicht,wie viele untrschiedliche mäntel ich haben möchte:-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *