Montag, 17. Oktober 2016

Nähnerd Ausflug nach Köln mit Minibloggertreffen

Im September ging es auf zu einem Nähnerd-Ausflug nach Köln. Melanie von 500daysofsewing hatte vor ein paar Monaten die fantastische Idee, mit ein paar Anderen einen Sewy-BH-Nähkurs zu machen. Mein Fazit zu dem Kurs findet ihr in einem eigenen Post.

Da Sewy von uns aus sehr weit weg ist, wurde daraus ein ganzes Wochenende. Melanie und ich sind zusammen mit dem Auto nach Köln gefahren und haben uns dort bei Stoff und Stil mit den Anderen getroffen. Mit dabei waren noch Sabrina (brinassewingroom), Katharina (mitheissernadel) und die (noch) bloglose Annegret.

Ich war sehr standhaft und habe im Stoff und Stil bis auf einen nur Stoffe für ein größeres Projekt für meine Schwester gekauft.

Katharina und Melanie hatte ich schon mal persönlich kennengelernt. Die anderen beiden vorher noch nicht, aber beim gemeinsamen Abendessen war das Eis schnell gebrochen. Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie wenig fremd man sich beim ersten Treffen ist, obwohl man nur den Blog der Person kennt. Nähblogger sind schon ein ganz besonders sympathisches Völkchen.
Melanie hatte für uns Auswärtige eine Ferienwohnung gebucht, so dass wir den Abend zusammen schön ausklingen lassen konnten.

Meine Beute von Stoff und Stil. Nur der türkise Viskosejersey ist meiner,
der Rest für meine Schwester.

Am nächsten Tag fand der lang erwartete Sewy-Kurs statt. In dem oben verlinkten Post findet ihr mein Fazit dazu.

Für Sonntag stand dann noch ein ganz besonders Highlight an. Die Kölner&Umgebungs- Nähbloggerinnen haben uns zu einem gemeinsamen Brunch eingeladen. Ich habe mich riesig gefreut, diese tolle Truppe wiederzusehen und ein paar Gesichter endlich mal "in Echt" kennen zu lernen.

Es wurde sehr ausführlich gebruncht und sehr viel geredet. Vor lauter Begeisterung habe ich keine Sekunde daran gedacht, auch nur ein einziges Foto zu schießen.

Vielen Dank an Melanie für diese tolle Organisation von dem Wochenende. Ohne Dich hätte es dieses Wochenende nicht gegeben und danke an die lieben Kölnerinnen, dass wir bei Euch zu Gast sein durften.

Ich kann nur immer wieder betonen, wie sehr ich den Austausch und die Gemeinschaft "unserer" Nähblogs schätze. Das ist sehr bereichernd.

Wenn ihr jemanden mal in Echt kennenlernen wollt, schreibt die Person einfach an. Es lohnt sich. Wenn ihr wissen wollt, wer wo wohnt, könnt ihr Euch in die Nähnerdkarte von Chrissy eintragen lassen.

Muriel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *