Samstag, 5. März 2016

#Projekt Brot und Butter Teil 3

In ein paar Minuten endet schon das dritte Treffen vom tollen #ProjektBrotundButter von Siebenhundertsachen. Im letzten Monat habe ich so gut wie gar nicht genäht. Ich war ständig k.o. Inzwischen geht es mir besser und ich bin doch noch voran gekommen.

Meine #ProjektBrotundButter To Do Liste:
(weitere Infos siehe Teil 1 "#ProjektBrotundButter - Ich bin auch dabei", Teil 2)

Zugeschnittene Nettie Projekte, aufgeräumt in Projektumschläge
  • Netties (Body) in Grün, Schwarz, Türkis und Curry ->  bis auf den Türkisen habe ich inzwischen ich alle Stoffe.
    In der vergangenen Woche habe ich alle vier Netties zugeschnitten. Die schwarze ist bis auf die Druckknöpfe und Fäden abschneiden auch schon fertig.
    Zuschneiden von Nettie (Body)
  • McCalls M6997-Kleid: Das Kleid habe ich inzwischen auch schon zugeschnitten und die ersten Nähte sind genäht. Fotos gibt es demnächst.

ursprünglich angedachter Jäckchenschnitt
  • Dunkelblaues taillenkurzes Jäckchen für den Frühling
    Eigentlich wollte ich einen Simplicity-Schnitt nähen und hätte dazu noch ein Probeteil benötigt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass der Schnitt meinem Vogue Wintermantel doch schon sehr ähnelt. Anstatt nochmal von vorne anzufangen, werde ich aus dem Wintermantelschnitt den Jäckchenschnitt ableiten. Hoffe dadurch, mir Arbeit zu sparen.
Nix Neues in diesem Monat zu diesen Punkten:
  • Für folgende Projekte bin ich noch auf der Suche nach Stoff - ich glaube, ich verschiebe das auf nach der Aktion:
    • Curryfarbener Rock passend zur rostroten Nettie: Da bin ich auf der Suche nach einem etwas festeren Rock-geeigneten Stoff
    • Aachen (Bolero) Romanitstoff in creme/beige und dunkelblau
    • Kostüm-Sew-Along-Rock (Schößchen hinten) in alltagstauglich
    • Curry/Senf-farbens T-Shirt für Milchmonster-Rock: leider passt der FrauTulpe-Jersey nur bedingt zu dem Rock. Falls ich nichts anders finde, würde ich den nochmal kaufen.
So, und dann versuche ich für den nächsten Monat mehr Vorzeigbares zu produzieren. Denke, ich bin auf einem guten Weg. 

Die anderen Teilnehmerinnen findet ihr bei Frau Siebenhundertsachen.

Muriel

Kommentare:

  1. Och schade, dass es Dir nicht so gut ging - und schön, wenn Du wieder durchstarten kannst. Mit der Nettie-Produktion bist Du ja schon ganz schön weit. Das Kleid wird bestimmt schick. Und auf die Kurzjacke bin ich auch sehr gespannt. Noch entspanntes Nähen wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen
  2. Na , dafür das du ein bisschen schlappi warst,warst du aber auch ganz schön emsig!
    Und wenn du von von curryfarbenen Stoff träumst. ...Ich hätte hier noch welchen..mehrere Meter sogar, allerdings Breitcord. Ich trete dir gern was ab, und schicke dir bei Interesse auch gern Bildchen...
    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es dir wieder besser geht! Das ist ja mein totaler Albtraum: Zu Hause sein aber zu krank, um an die Nähmaschine zu können...

    Tolle Netties werden das. Bin gespannt auf den Rest! :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *