Sonntag, 20. September 2015

Winterjacken-Sewalong 2015 1: Es geht wieder los


Yeah, endlich ist wieder Winterjacken-Sewalong Zeit. Ich war schon im letzten Jahr mit viel Freude dabei. Jacken-nähen zählt nämlich überhaupt nicht zu meinen Lieblingsprojekten und so habe ich mich jahrelang davor gedrückt. Gestört hat es mich aber dann schon, dass meine Kaufmäntel eben nicht so waren, wie ich diese gerne gehabt hätte.
Dank der Aktion vom letzten Jahr bin ich sehr stolze Besitzerin einer Minoru-Jacke (von der es immer noch keine gescheiten Bilder gibt).

Jacke vom letzten Jahr

Innenleben
Die für mich eher dezente Farbfarbwahl außen (schwarz/weißer Fischgrätstoff) mit gemusterter Paspel hat sich bewährt. Die Jacke passt zu vielen Outfits.
Eigentlich war für dieses Jahr die zweite Version geplant aber beim Durchschauen meiner Jacken/Mantelschnitte für diesen Post bin ich jetzt doch ins wacken geraten. Meine Minoru Jacken passt nicht soo optimal zu meinen ausgestellten Kleidern und Röcken, da die Jacke nach unten nicht sehr ausgestellt ist und der Rock/Kleid dadurch eher gequetscht wird. Weiß gerade nicht wie man das besser beschreiben könnte. Deswegen hätte ich doch lieber einen etwas ausgestellteren Schnitt der unten mehr Spielraum hat.

In der engeren Fall sind jetzt:


V9040 Variante A (Minikragen): Diesen Schnitt habe ich als Zugabe zu dem Craftsy Kurs Inside Vogue Patterns Coatmaking Techniques bekommen. Den Kurs habe ich mir letztes Jahr gekauft, bisher aber noch gar nicht rein geschaut. Ohne den Kurs wäre ich nie auf den schönen Schnitt  gestoßen. Die ersten Vorschaubilder bei Vogue mit dem Monsterkragen sprechen mich gar nicht an. An der Variante A gefällt mir der kleine Kragen und die raffinierte Taschenlösung.

B5425 Variante A: Das wäre meine zweite Wahl. Wie bei dem ersten Schnitt würde ich diesen auch einen Tick kürzer nähen.

Minoru Variante B: Der Vollständigkeit halber noch der eigentlich seit Monaten für diesen Herbst geplante Schnitt.

Außerdem schiele ich schon länger auf den Cookie Schnitt von Waffle Patterns, aber der Schnitt wird wohl noch ein bisschen warten müssen.



Die anderen Winterjacken-Sewalong 2015 Teilnehmerinnen findet ihr auf dem MeMadeMittwoch Blog.
Vielen Dank an Karin (Dreikah) und Luzie (nahtzugabe) für diese motivierende Aktion.

Muriel

Kommentare:

  1. Ja, die zwei ausgestellten Mantelmodelle würden schon besser zu Röcken passen. Sind bestimmt auch nicht leicht zu nähen, aber Du schaffst das ganz sicher!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Also ich würde unbedingt eine der beiden ausgestellten Varianten nähen, denn die andere Jacke, wenn auch in einer anderen Ausführung, hast Du ja schon. Und so viel anders, außer eben ein bisschen weiter, wird sie nicht sein. Außerdem finde ich brauchst Du bei Deinen vielen Kleidern unbedingt auch einen passenden Mantel dazu :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das Problem mit Rock und Jacke kenne ich auch und ich finde den Vogueschnitt sehr schön - gern auch mit diesen Weiten Ärmeln da :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin für den Vogue-Schnitt, der lässt sich bestimmt auch gut anpassen und ich glaube der würde dir gut stehen. Ich nehme mal an dass das Taschen im Vorderteil sind? Wirklich ein schöner Schnitt, was die Zeichnung so hergibt, zumindest.
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  5. Den Vogueschnitt finde ich sehr schön und klassisch - den würde ich absolut vorziehen, außerdem finde ich die Taschen da sehr schön eingebracht.
    Und er passt zu Kleidern und Hosen gleichermaßen. Mach mal einen Strich für den Vogue-Mantel auf Deiner Liste.
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Der Cookie Schnitt gefällt mir auch sehr gut. Den habe ich mir für das Frühjahr vorgenommen.
    Mir persönlich gefällt der Butterick Mantel.
    Aber ich kann mich ja selbst nicht zwischen meinen Schnittmustern entscheiden.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Den Vogue-Schnitt finde ich wunderschön, den Butterick würde ich gern mal genäht sehen. Den habe ich nämlich auch hier liegen. Ich bin also ganz klar für beide ,-).
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Muriel, ich muss leider parteiisch sein und dir ganz dringend zum Vogue 9040 raten. Weil er dir viiiiel besser stehen würde!! (Oder auch weil ich den auch nähe und so gerne eine Leidensgenossin/Mitstreiterin hätte) :o) Butterick hab ich übrigens auch daheim (vielleicht ja mein nächstes Projekt). Und Minoru find ich auch super. Bin also extrem gespannt auf deine Wahl und freu mich, dass du mitmachst.
    Liebe Grüße, Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,
      das ist ja toll, dass Du den Vogue Schnitt auch nähst. Wie könnte ich mich da für einen andern Schnitt entscheiden.
      Hast Du Dir schon Gedanken zu Futter und Co. gemacht?
      Lieber Gruß,
      Muriel

      Löschen
  9. Ohh, der Vogueschnitt sieht klasse aus, ich wär für dafür, dass du den ausprobierst. Oje, jetzt hast du mich zusätzlich echt ins Grübeln gebracht, ob ich nicht doch noch weitere Mantelschnitte dazu kaufen sollte, der Vogue Schnitt und der Cookie Schnitt sind beide großartig und eigentlich genau das was ich plane, herrje, soviele Möglichkeiten.

    Liebe Grüße Morven

    AntwortenLöschen
  10. Ich stimme auch für Vogue; der Schnitt sieht interessanter aus, als Butterick.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Also ich wäre ja für Variante A von Butterick aber, wie du schon sagtes, dann ein bisschen kürzer.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *