Samstag, 18. April 2015

Film- und Serien Sew-Along Nr.3: Zwischenstand

Dieses Mal hänge ich mit meinem Post für den Film- und Serien Sew-Along von von Karin (Dreikah) und Luzie (mein-wunderbarer-kleiderschrank) ziemlich hinterher.

Dank eurer Hilfe beim letzten Mal habe ich mich für den Vogue Schnitt entschieden. Mein Pushing-Daisies Kleid hat inzwischen das Probekleid-Stadium verlassen und der Oberstoff ist zugeschnitten, Futter fehlt noch aber es war ein langer Weg bis hier hin.
mein Probekleid

Ich habe zum ersten Mal zwei Probeteile machen müssen, da beim ersten so viele Änderungen waren. Am Rockteil war nichts zu ändern. Leider habe ich vergessen von Orginal-Probeteil vom Ändern ein Foto zu machen.

Beim zweiten Probeteil war dann nur noch eine Änderung der Oberteilseitennaht notwendig ansonsten passte alles. Bei den Probeteilen konnte ich auf die Hilfe von Frau MinimaleExtravaganz zählen. Ohne ihre Hilfe wäre ich nicht so weit gekommen. Sie kann da ziemlich "streng" sein aber dafür sitzen ihre Stücke auch immer 1a.

Ich hatte bisher noch keinen Schnitt mit gerafften Rockteil für mich genäht. Bin davon ausgegangen, dass das ungünstig aufträgt. Bin jetzt sehr überrascht, dass ich mich in mit dem Rockteil so wohl fühle. Gut finde ich, dass vorne mittig und hinten mittag die Rockteile glatt liegen und nur an den Seiten gerafft werden.

Vom Probekleid war ich so begeistert, dass ich auch so anbehalten hätte... aber nur fast. Noch nie fiel mir das Zerstören (Auftrennen) eines Probeteils so schwer aber es führt kein Weg daran vorbei.

Bin jetzt noch am überlegen, ob ich evtl. die Tailenpasse mit Paspeln versehe. Diese geht ansonsten bei dem Blumenmuster total unter. Lokal gab es keine cremefarbene Paspel und so warte ich jetzt auf die Lieferung von 6m Paspel.

Die andere Teilnehmerinnen des Sew-Alongs findet ihr dieses Mal bei Karin.

Muriel

Kommentare:

  1. Das sieht doch wirklich schon vielversprechend aus :) das dir das Auftrennen schwer gefallen ist glaube ich gerne :/ Aber wenn man den Schnitt einmal hat, kann man ihn ja zum Glück schnell neu nähen :D
    Paspeln stelle ich mir sehr schön vor :) Das ist auch bei einem nahtverdeckten Reißverschluss bei einem Kleid bon mir problemlos möglich gewesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Probekleid. Das ist clever gemacht mit der glatten Mittelpartie des Rockteils. Paspeln stelle ich mir sehr gut vor.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. hallo Muriel,
    ich finde es äusserst schade,dass du keine weiteren ansichten (die wesentlich wichtiger sind, als Vorderansicht bei der beurteillung der Passform) zeigst.
    ich würde mich freuen mehr ansichten zu sehen. das hilft bestimmten fehler von vorne herein zu vermeiden,wenn man selbst so ein Modell nachnähen möchte.

    AntwortenLöschen
  4. Von vorn :) sieht Dein Probeteil schon toll aus - zusammen mit Deinem Blümchenstoff wird das ein traumhaftes Frühlingskleid!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein hübsches probeteil! Das mit der Raffung finde ich sehr spannend, da ich demnächst auch vorhabe einen gerafften Rock zu nähen. Die Spannung auf das fertige Kleid ist hiermit jedenfalls gestiegen!
    Liebe Grüße, sylvie

    AntwortenLöschen
  6. Das Probekleid sieht ja schon traumhaft aus! Und der Schnitt steht dir super. Ich freue mich schon das fertige Kleid zu sehen. Liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *