Mittwoch, 21. Januar 2015

MeMadeMittwoch mal mit Tüllunterrock

Heute trage einen Proberock von Anfang 2013. Der Rock hat eine breiten Formbund, Paspel, einen Tellerrock und unten zwei gefaltete Stufenreihen.  Der Rock ist komplett gedoppelt, d.h. unter dem Überrrock ist nochmal der Tellerrock mit wiederrum zwei Reihen Rüschen. Ohne meinen Rufflerfuß hätte ich ich diese unendlichen Rüschen nicht bändigen können.
Dank der beiden Lagen hat der Rock auch ohne Tüllunterrock einen schönen Stand.

Später geht es noch zu meiner Oma, die viel Gefallen an besonderen Röcken mit Volumen hat und dann werde ich noch zusätzlich meinen Petticoat angezogen.

Nachdem der Rock fertig war habe ich gedacht der Rock wäre nichts für normal. Inzwischen bin ich abgehärtet und trage den Rock auch einfach so. Nur weil solche rüschigen voluminösen Röcke momentan nicht in Mode sind, muss ich ich ja nicht danach richten. Der Rock schwingt einfach toll beim Laufen, da kann keiner meiner normalen Röcke mit halten.

Ach ja, die obere Lage des Rocks kann man hinten hochraffen und dann kommen alle vier Rüschenreihnen zur Geltung (siehe Link zum Rock)

Schnitt: zusammen gestückelt aus Burda-Bund, selbst errechnetem Tellerrock und endlosen 10cm breiten Rüschen .... ganz viele Infos zum Schnitt findet ihr in diesem Post. Infos zum Nähen gibt es hier und dort gibt es den fertigen Rock: Proberock von Anfang 2013
Material: Baumwolle, Paspel, Reißverschluss
Fazit: von dem Schnitt habe ich noch eine Varianten (hier die braune) genäht. Könnte mir noch weitere Varianten vorstellen.

Hier der Link zu den anderen MeMadeMittwochTeilnehmerinnen.

Muriel

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein schöner, fröhlicher Rock! die anderen Varianten werde ich mir auch ansehen. LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Ganz großartig, ich will auch so einen. Und ich finde es prima, dass du trägst, was dir gefällt anstatt irgendwelchen Modezeitschriften nachzuhecheln. Ich bin wirklich enzückt, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ein wahrer Traum, ich liebe schwingende Röcke und mir ist es eigentlich recht wurscht, was andere anziehen, also lass dich nicht von den anderen stören, hmmm, ich hab den Stoff auch da, muss mal rauskramen und mir vllt auch sowas basteln ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow - den Rock finde ich super klasse! Und darum nähen wir doch: weil wir mal was anderes anziehen wollen, oder? Und was es alles gibt: ein Rüschenfüßchen!
    Danke für's Zeigen!
    Eine schöne Woche noch!
    VG,
    SuSe

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deinen Rock auch cool! Und die Träger bestimmen immer noch die Trends - also Daumen hoch und viele Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *