Dienstag, 2. Dezember 2014

Weihnachtskleid-Sew-Along-Teil 3: Ich habe (endlich) angefangen

Es geht weiter mit dem tollen Weihnachsts-Kleid-Sew-Along. Ich habe die letzten beiden Termine ja nur theoretisch was gemacht (Teil 1 und 2), da ich noch mit dem Herbst-Jacken-Sew-Along und dem wunderbaren Stoffwechsel-Projekt beschäftigt war. Außerdem gab es zwischen drin noch einen Podcast zu bearbeiten.

Der Plan: Butterick Kleid mit Vögel-Stoff
Jetzt habe endlich die Muße richtig ins Weihnachtskleid einzusteigen. Ich habe mich für den Butterick Schnitt B5520 Ver. A in Kombination mit einem Tula Pink Stoff entschieden.

Thema heute:
Ich bin in Stimmung, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid / Plätzchenessen ist doch irgendwie auch Nähen, oder? 

Probekleid -
bisher nur minimal
angepasst
Bei der Entscheidung für diesen Schnitt habe ich mir gedacht, dass so ein Raglankleid aus Webstoff, nicht so aufwändig sein kann und ich das mal schnell nähen kann. Jetzt habe ich mir mal die Anleitung angeschaut und diese geht über ganze 4 Seiten mit ganz vielen kleinen Spalten und unzähligen Punkten. Hätte da mit weniger gerechnet aber die Butterick Anleitungen achten nun mal auf eine gute Verarbeitung und so muss ich da jetzt durch.
War auch überrascht, dass das Kleid komplett gefüttert ist, hätte ich eh gemacht und freu mich, dass ich mir die Anleitung nicht selber ausdenken muss. Habe nämlich noch nie ein Raglankleid gefüttert.

Das Probekleid sitzt schon mal nicht so schlecht. Wie üblich darf ich noch die Abnäher vorne und hinten ändern, die Seitennaht im Oberteil und am Rockteil fallen wahrscheinlich 2 der 6 Abnäher weg. Denke ich werde auch an der Rockseitennaht noch ein bisschen rausslassen.

Bei den Ärmeln habe ich mich für die kurze Variante entschieden. Die lange Version finde ich irgendwie zu mächtig. Damit mir dann unterm Weihnachtsbaum nicht kalt wird ziehe ich dazu noch einen (Kauf)-Bolero an.

So und hier geht es zu den anderen Weihnachtskleid-Sew-Along-Teilnehmerinnen.

Muriel

Kommentare:

  1. Das wird ein schönes Kleid! Anhand des Schnittbildes hätte ich auch nicht vermutet, dass es aufwendig ist. Aber das geht mir oft so.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rita,
      Hätte auch gedacht, dass nähe ich locker an einem Tag aber nix da. Ich mache mich erst mal an die Änderungen und geh dann noch Futterstoff kaufen.
      Lieber Gruß, Muriel

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *