Montag, 26. Mai 2014

Toni Kleid in eleganter und durchsichtig :-)

Vor kurzem bin ich mit dem Gedanken an ein elegantes Jerseykleid mit Spitzenärmeln aufgewacht und musste die Idee umsetzen. Zum Glück habe ich mir inzwischen für solche Notfälle einen "kleinen" Stoffvorrat angelegt, so dass ich die Aktion gleich angehen konnte.

Die dehnbare Spitze mit den kleinen Punkten ist von S+S und der flutschige Hauptstoff (was immer es auch ist) habt ich aus Kalifornien mitgebracht.

Als Jerseykleidschnitt habe ich das Tonikleid von Milchmonster verwendet (Link siehe unten). Das Kleid ließ sich erwartungsgemäß sehr schnell nähen aber dann kam das böse Erwachen bei der ersten Anprobe - nicht nur die Spitze war durchsichtig sondern auch der schwarze Stoff und dass war nicht so geplant. So lag das Kleid erst mal rum und ich habe überlegt, wie ich das gute Stück doch noch tragen könnte.

Dank Yacurama von Minimaleextravaganz kam ich auf die Idee mit einem Unterkleid. Normalerweise füttere ich alle meine Kleider und so hatte ich bisher keines.
Der Plan war also, dass ich aus dem Reststoff ein Unterkleid nähe. Träger und Falzband wurden auch besorgt und ich wollte mitm Nähen loslegen. An dem Tag habe ich zufällig meine bereits fürs Second-Hand-Aussortierte Kleiderkiste raus geholt und dabei fiel mir ein rotes Kaufunterkleid aus flutschigen Stoff in die Hände. Ich hatte das Unterkleid nie angehabt,  da damals ich noch gar keine Kleider in meiner Kurzgröße hatte und so wurde das gute Stück aussortiert. Somit musste ich nur noch die roten Träger gegen schwarze Träger austauschen und schon war mein Problem gelöst und die Toni konnte in meinen Kleiderschrank einziehen. Yeah :-)

Rotes Unterkleid
Schnitt: Toni von Milchmonster - ich habe das Basiskleid mit langen Ärmel genäht
Material: flutischer Irgendwas-Stoff und dehnbare Spitze von S+S
Änderungen: Ausschnitt etwas vergrößert.
Fazit: finde durch den anderen Stoff wirkt diese Toniversion erwachsener als meine anderen Varianten (Sternchen und Baum)

Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wann ich diese Toni anziehe... :-)

Muriel

Kommentare:

  1. Oh lala, sehr schick!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Total schicke Kombination von Jersey und durchsichtig! Steht dir Super!

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das ist echt schick geworden!
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *