Samstag, 22. Februar 2014

Bleistiftrock und Wasserfalloberteil

Shirt (McCalls) und
Bleistiftrock (Burda)
Nachdem sich mein erstes Wasserfalloberteil so schnell und stressfrei nähen lies, habe ich  mich gleich an die zweite Variante gemacht.

Dieses Mal aus Strickstoff aus'm örtlichen Nähladen. Hatte bisher noch nie Strickstoff verarbeitet und hatte mir das schwieriger vorgestellt, aber war alles kein Problem.
Der Stoff ließ sich gut zuschneiden und die stark rollenden Kanten konnte ich dank Stärkespray bändigen.

Der Wasserfallausschnitt fällt sehr schön, aber auch ein bisschen tief. Zur Sicherheit trage ich lieber ein Top drunter. 

Oberteil-Schnitt: M6612 von McCalls 
Material: Strickstoff
Änderungen: siehe Variante 1 + die Ärmel als 3/4 Ärmel zugeschnitten.

Fazit: sehr bequemer und schöner Schnitt. Falls mir mal ein passender Stoff über den Weg läuft, gibt es noch eine Variante 3.

Der Rock ist ein Überbleibsel vom Weihnachtssew-Along - dies war der zweite Proberock. Jetzt habe ich endlich alle Teile vom Weihnachtssew-Along fertig gestellt. Bin froh, dass ich keine UFOs produziert habe.

Rock- Schnitt: den bereits zweifach erprobten Burda-Schnitt Burda 133 06/2010 (hier und hier)
Material: Karobaumwollstoff, Reißverschluss, Futter
Änderungen: Rockteil nach unten hin schmäler gemacht.

Muriel

Kommentare:

  1. Sieht super aus. Mir ist bisher noch nie so ein schöner Wasserfallausschnitt gelungen, respekt.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Muriel,
    heute hatte ich Gelegenheit, bei dir etwas mehr zu stöbern.
    Du nähst ja wie der Teufel! ;-) So fleißig!
    Bei dir schaue ich gerne wieder rein.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *