Dienstag, 7. Januar 2014

Weihnachtskleid für Marlena

Auch für unsere Maus gab es dieses Jahr ein Weihnachtskleid.
Und sie war begeistert. Irgendwie scheint das bei Mädchen angeboren zu sein, gleich bei der ersten Anprobe fing sie an sich zu drehen und hin und her zu tanzen und sich über den schwingenden Rock zu freuen. Eine echte kleine Diva!

SchnittOttobre 1/2012 Nr. 13 (in Größe 92... unsere Maus ist schon "richtig" groß)
Stoff: Nicky, Blumen waren aus meinem Advendskalender und das blaue Reststoffe von Muriels Jäckchen
Fazit: schnell und einfach zu nähen. Ich hatte nur kurz Panik, dass der Stoff nicht reicht, da ich beim ersten durchlesen der Anleitung nicht verstanden haben, dass die Streifen für die Stufen im Rock je 2x benötigt werden, also für hinten und vorne...
Kind ist begeistert, Kleid wird sicherlich nochmal genäht, vielleicht als Sommermodel aus leichtem Jersey.
Größe 92 ist noch gut zum reinwachsen und wird noch ne Weile passen, ist aber nicht zu groß.
Nur fürs Treppensteigen ist das Kleid ein bischen zu lang, aber da muss die Maus eben lernen wie eine echte Diva den Rock anhebt um die Treppe hoch zu kommen ;-)






Grüße
Kaddaa

(Nur zu Info ich hatte an Weihnachten natürlich auch mein Weihnachtskleid an, aber Frau kann doch nicht 3 Tage lang das gleiche Kleid tragen... nur weil es Nachfragen gab ;-)

Kommentare:

  1. Das Kleid hatte ich auch schon im Visier habe es aber erst mal wieder beiseite gelegt. Deine Variante sieht wunderschön aus und ich muss wohl doch noch mal einen Blick auf das Schnittmuster werfen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kaddaa,
    ach, das Kleid ist soooo süß. Hast Du toll gemacht.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *