Samstag, 9. November 2013

Halloween - Mann bastelt Sense

Dieses Jahr habe ich ein Outfit für Halloween genäht. Hier mein Entwurf. Zu meinem eigenen Erstaunen habe ich es geschafft meine Zeichnung umzusetzen. Dieses Jahr gab es bei uns eine richtige Halloween Party, da geht es natürlich nicht, dass die Gastgeberin einem "normalen" Halloween-Outfit erscheinen.

Mein Halloween-Charakter war Susanne Sto. Helit (Terry Pratchett - div. Scheibenwelt Bücher). Susanne ist die Enkelin von TOD, ist eigentlich Gouvernante aber muss ihren Opa/ TOD hin und wieder in seinem Job vertreten.

Die Recherche zu dem Outfit war sehr interessant, habe noch nie so aufmerksam auf die Personenbeschreibungen von Terry Prachett im Detail geachtet.

Komplettes Outfit
Rock
Herausgekommen ist, dass Susanne an ihrem schwarzen Umhang Spitze an der Kapuze trägt, weißes Haar mit einer schwarzen Strähne hat und nicht zögert die Sense zu verwenden. Gerne hätte ich noch den Ratten-Tod als Accessoire gehabt aber ich habe leider keine passende Figur gefunden. So musste der Rabe den Job übernehmen.

Mein Outfit bestand aus:
Umhang mit Kapuze
Schnitt:  "Ivy Elfenumhang" von Natron und Soda
Material: 4,5m Baumwollleinen von StoffundStil, Spitze (1m) und Schließe.

Rock mit Tüllunterrock:
Schnitt: Simplicity 5006 bereits einmal genäht.
Material: 2,5m Baumwollleinen von StoffundStil, nahtverdeckter Reißverschluss, 3,5m weicher Tüll auch S+S.

Korsett:
Schnitt: Silverado von Laughing Moon. Hier gezeigt.

Sense:
Hat Mann mir gebastelt, gefällt mir besser als irgendeine Plastik-Kauf-Sense.

Rabe an Umhang befestigt:
Den Raben habe ich bei Ebay gekauft.

Perücke:
Die weiße Perücke ist von Butinette und die schwarze Strähne habe ich einzeln über Ebay gekauft und aufgenäht.


Das schöne ist, dass ich die einzelnen Komponenten (abgesehen vom Raben und der Perücke) auch unterm Jahr tragen kann. Einen langen schwarzen Rock wollte ich schon länger mal nähen aber mir hat immer der konkrete Anlass gefehlt.  Der Umhang wird mich auf Mittelaltermarkten, -festivals begleiten.

Muriel

Kommentare:

  1. Liebe Muriel, ich lese mich seit ein paar Tagen quer durch deinen Blog und bin von vielen deiner Werke begeistert. Ein bißchen beneide ich dich um deine Arbeit, die dir erlaubt, so viele schöne Kleider zu tragen, während ich eine echte Jeans- und T-Shirt-Stelle habe. Dieser Post hier war aber nun der Auslöser, dafür einmal über zu winken, hier sitzt nämlich ein großer Pratchett-Fan. Als nächstes wäre dann Tiffany Wehs Mitternachtskleid fällig, oder?
    Viele Grüße, Lise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lise,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. An das Mitternachtskleid hab ich selber noch gar nicht gedacht - tolle Idee.
      Lieber Gruß, Muriel

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *