Sonntag, 27. Oktober 2013

Wo bleibt nur die Zeit?

Zur Zeit ist irgendwie sehr viel bei mir los. Viele Termine und viel zu tun. Zeit zum Nähen finde ich da schon noch, aber die Zeit zum Bloggen oder zum Blogs lesen bleibt seit einiger Zeit etwas auf der Strecke. Mein (RSS)-Reader platzt inzwischen aus allen Nähten - mittlerweile sind es über 500 Posts die ich zu lesen "hätte".

Blogs lesen und schreiben gehört für  mich irgendwie zusammen. Eure Blogs dienen mir oft als Inspiration und Motivationsquelle. Momentan wäre aber soviel nachzuholen, dass mich die pure Anzahl der ungelesenen Artikel einfach nur lähmt.

Nähtechnisch habe ich einiges noch ungebloggtes geschafft:
  • neues Oberteil und Wickelrock in Pseudo-Mittelalter
  • mein Kostüm ist seit Mitte der Woche fertig *freu*
  • kurzes Cape aus Walk mit Fellkragen
  • langes Cape mit Kapuze für mein Halloween-Outfit
Fotos habe ich auch noch keine gemacht. Auch das Foto machen finde ich zur Zeit anstrengend. Geschrieben wären die Posts ansonsten schnell mal, aber dann scheitert es wieder an den fehlenden Bildern. Es ist einfach wie verhext zur Zeit.  Die nächste Woche ist auch wieder komplett ausgeplant. Ich hoffe, dass ich es zumindest zum Me-Made-Mittwoch schaffe.

Also, ich habe Euch nicht vergessen ... es ist nur einfach zu viel los. Ich verspreche Besserung.

Muriel

1 Kommentar:

  1. Nähen und darüber bloggen ist ein Hobby. Bleib enspannt! Freie Zeit kommt auch wieder.
    Freundlicher Gruß Mema

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *