Sonntag, 23. Juni 2013

Pyjama - Party: ohhh, so kuschelig :-)

Pyjama-Party
Ohhh, ich bin verliebt. In meine neue Hose. Diese ist ja so ultra bequem, wäre es ein paar Grad kälter, würde ich sie (die graue) gar nicht mehr ausziehen. :-)

Der Stoff für zwei neue Daheim-Hosen lag schon lange bereit, nur irgendwie konnte ich mich nicht aufraffen, diesen zu vernähen. Immer waren andere Projekte wichtiger.

Die Pyjamaparty-Idee von didyoumakethat hat mich gleich angesprochen und war die Gelegenheit, mich unter "Gruppenzwang"  endlich an die Hosen zu machen.

Den Stoff für die blaue Variante "Afrika" habe ich vor Ewigkeiten im Schwarzwald bei einem Afrikamarkt gekauft. Davon liegt noch ein zweiter Stoff im Lager. Helgoland lässt sich sehr schnell nähen, auch mit den Hüftpassentaschen. Im Schnitt sind die Taschen oben aufgenäht.

Bei der Afrikahose war ich erst misstrauisch, ob ich den Zuschnitt so schaffe, dass das Muster auch im angezogenen Zustand senkrecht verläuft und - oh Wunder - es hat geklappt. Die Hose finde ich auch Freizeit-Alltagtauglich. Sehe mich schon gemütlich an lauen Abenden an irgendwelchen Grills rumlungern... dank des Jerseybunds passt dann auch alles rein.

Afrika-Hose
So sieht der Bund aus

Meine ganz besondere Liebe gilt aber schon lange dem grauen Hamburger Liebe Stoff "Love Stuff". Ich weiß gar nicht, wie ich ihn soooo lange nicht vernähen konnte?!


Den Helgoland-Hosenschnitt von Farbenmix habe ich schon ein paar Mal genäht, aber bisher immer nur in nicht dehnbaren Stoffen. Die graue Nicky-Variante ist soo soooo bequem. Nachdem ich mir fest vorgenommen hatte, erst alle Jerseys zu vernähen, bevor ich wieder was Dehnbares kaufe, werfe ich jetzt dieses Vorhaben über Bord. Es muss dringend neuen Nicky her. :-) Ich brauch mehr solche Hosen.
Einziger Haken an der Nicky-Hose war, dass ich nicht genügend dehnbare Paspel hatte, ich wollte aber unbedingt die Taschen mit Paspel nähen, also habe ich, ist ja nur eine Daheim-Hose, eine Seite mit Paspel und eine Seite ohne. :-) Ist doch mal was neues.

Schnitt: Helgoland von Farbenmix

Stoff Hose grau: Nicky (Hamburger Liebe - Love Stuff), Jersey, dehnbare Paspel
Stoff Hose blau: Baumwolle vom Afrikamarkt, Jersey, Paspel

Änderungen: gekürzt (wie immer), anstatt der aufgenähten Taschen Hüftpassentaschen, Schrittnaht hinten und vorne geändert, Jersey-Umschlag-Bund anstatt Bündchen. Paspeln an den Taschen

Fazit: Ach, eigentlich brauche ich noch ein paar mehr dieser bequemen Hosen. Wer gerne eine bequeme Hose haben möchte, der sollte sich den Schnitt mal anschauen.

Meine beiden anderen Varianten gibt es hier zu sehen. Meine liebste Mitbloggerin Kaddaa hat auch schon eine straßentaugliche Variante davon genäht.

Nochmal zur zurück zu den Paspeln:

Tasche: dehnbare Paspel
Tasche: ohne Paspel :-)

Arika-Hose: sogar mit Paspel an beiden Taschen :-)
Muriel

Kommentare:

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *