Montag, 10. Juni 2013

Pyjama Party - Aktion

didyoumakethat
Yeah, ich nehme an meiner ersten englischen Sew-Along-Aktion teil. Die Pyjamaparty-Idee von didyoumakethat fand ich gleich klasse und eine neue Daheim-Hosen wollte ich eh schon lange wieder nähen.

Es scheint bisher kein Linktool zu geben, so kann ich mir das posten in englisch erst mal sparen :-)

Da ich schon einen tollen Daheim-Hosen-Schnitt oder wie der Engländer sagen würden "Pyjama"-Schnitt habe, konnte ich gerade noch darauf verzichten mir den neuen Hosenschnitt von Sewaholic zu kaufen.

Ich werde auf den altbewähren Helgoland Schnitt von Farbenmix zurückgreifen. Den Schnitt habe ich schon zweimal genäht:
Frau-Tulpe-Drama
Trost-Hose
Der Stoffe (Bilder demnächst) für die Hose habe ich schon länger daheim: Einmal einen Hamburgerliebe Stoff. Den habe ich bestimmt schon vor mind. zwei Stoffmärkten gekauft (schöne Zeitrechnung), schon damals mit der Absicht eine Rumgammelhose zu nähen. Den Afrikastoff habe ich mal mal auf einer Messe mitgenommen, auch schon wieder lichtjahre her. Wird also allerhöchste Zeit die beiden Stoffe anzuschneiden.

Ich habe vor, mir gleich zwei Hosen zu nähen. Die Afrika-Hose kann ich ja dann evtl. sogar außerhaus anziehen. Bin selber gespannt wie die in Fertig dann aussieht.

Für den Jersey-Umschlag-Bund versuche ich, wenn möglich auf vorhande Stoffe zurückzureifen, ebenso wie bei den Taschen.
... so ich durchforste jetzt erstmal meinen Stoffvorrat.

Hier der Link zu der Aktion.

Muriel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *