Montag, 25. Februar 2013

Zwei Jacken in Einer - Double-Fleece Jäckchen

Braune Seite außen
Die eigentlich einzige Person, die regelmäßig von mir benäht wird, ist meine Schwester. Ist auch relativ einfach, da wir fast die gleiche Größe haben.
Shirts, Röcke und Kleider hat sie schon von mir bekommen. Was ihr von meiner Kollektion noch fehlte, war ein Jäckchen. Den Wunsch erfülle ich meinem (zum Glück) einzigen Model sehr gerne.

Der Schnitt aus der Ottobre hat sich schon bewährt. Neu war für mich die Arbeit mit dem Doublefleece. Dieses Mal wollte ich als Highlight die (andersfarbigen) Nahtzugaben außen haben. Das war einiges an Denkarbeit, da ich natürlich immer dazu geneigt habe, re-auf-re zu nähen, anstatt dieses Mal genau anders rum.
Zum Absteppen habe ich mal wieder einen Zierstich verwendet (kommt bei mir sehr selten vor). Ich denke, bei 98% aller meiner Näharbeiten reicht der Gradstich und der Zickzack.

Türkise Seite
außen
Damit sich die aufwändige Arbeit mit der Nahtzugabe außen auch lohnt, habe ich einen Wendereißverschluss besorgt. Den gab es leider nicht lokal, sondern nur im Netz. Gerade bei Reißverschlüssen schaue ich mir die Farbe gerne vorm Kauf an. Dieses Mal hat der Internetreißverschluss aber auf Anhieb farblich gepasst.

Meine Schwester kann die Jacke jetzt entweder mit Braun oder Türkis außen tragen. Bin mal gespannt, welches ihre Lieblingsseite wird.

Schnitt: Kapuzenjacke: Saturday Chilling 05/2011 Ottobre
             (schon hier aus Fleece und hier aus Nicky genäht)
Material: Double-Fleece (vom Stoffmarkt), Reißverschluss
Änderungen: Hohlkreuzanpassung, Taschen aufgesetzt (anstatt in der Seitennaht)
Fazit: Immer noch mein Lieblings-Jäckchen-Schnitt



Muriel

Kommentare:

  1. Wow! Die sieht toll aus! Ich könnte mich für keine Seite entscheiden und würde ständig wechseln. Und jetzt arbeitet mein Köpfchen und überlegt wie du das wohl so hinbekommen hast...

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist einfach wunderschön geworden und ein toller Schnitt, so einen suche ich schon lange.
    Mal schauen, ob ich die Ottobre irgendwo auftreiben kann.
    Viele liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Jacke - ich liebe diese Farben!!
    Da ich auch noch Doublefleece verarbeiten möchte, frage ich einfach mal: Wie hast du das Reißverschluß-Problem gelöst?? Ich möchte auch eine Wendejacke nähen, aber dann sieht man doch den Reißverschluß auf der einen Seite ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,
      Ja, das Reißverschlussproblem: Der Reißverschluss ist braun und ich habe ihn auf der braunen Fleeceseite fest genäht. Eigentlich wollte ich an den Rand von Reißverschluss noch einen schmalen Streifen braunen Fleece nähen aber meine Schwester meinte, so aufgenäht gefällt ihr der Reißverschluss besser.
      Lieber Gruß, Muriel

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *