Donnerstag, 14. Februar 2013

Neue Liebe: Shirt und Bolero

Beim UFO-Projekt habe ich endlich ein Tanktop fertig bekommen, dass schon ewig in meiner Projektkiste sein einsames Dasein fristen musste.

Leider hatte ich der Zwischenzeit erkannt, dass ich gar keine Tank-Top-Trägerin bin und wollte das Oberteil schon weiter verschenken....da ist mir, quasi im letzten Moment, aufgefallen, dass die Stoffkombination mir irgendwie verdammt bekannt vor kommt und was finde ich in meinem Schrank... den dazu passenden Bolero. Sachen gibt´s!

Den Bolero hatte ich auch schon ewig nicht mehr an, da er nicht leicht zum Kombinieren ist. Vielleicht habe ich mir, als ich das Shirt angefangen habe, ja doch was dabei gedacht :-)

Shirt Schnitt: von Kauftanktop abgenommen
Bolero Schnitt: Abwandlung von  M6284 von McCalls. Hier der Link zum Post.

Die beiden zusammen gefallen mir richtig gut und so kann ich auch Tank-Tops tragen. :-)

Am Bolero stört mich jetzt ein bisschen, dass die Schulter immer wieder nach unten rutschen, beim nächsten Mal werde ich beim Rückenteil noch etwas raus nehmen, damit das schmaler ist. Für die Kombination aus Shirt und Bolero habe ich aber, überraschend für mich, einige Komplimente bekommen, da sieht man mal wieder, dass wir Näherinnen vielleicht manchmal zu streng schauen :-)


Muriel

1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *