Montag, 7. Januar 2013

UFO-Angriff 1: Ich stelle mich der Öffentlichkeit


Alle meine UFOs oder Die schonungslose Wahrheit
 eine Aktion von Hella / Miss Margerite

  • Steckbrief: Eure UFOs und ihre Geschichte
  • Vorüberlegungen: Was mache ich aus meinen UFOs? Was soll ihre Bestimmung sein: Mache ich sie wie ursprünglich geplant fertig oder soll doch etwas ganz anders daraus werden? Oder will ich mich ihrer gar entledigen?

Ja, ich muss zugeben, ich habe ein "paar" UFOs, die teilweise schon länger auf ihre Fertigstellung warten. Irgendwie war bei allen meiner UFOs irgendwann die Luft raus oder x-andere "viel" wichtigere Projekte kamen dazwischen und so gerieten diese irgendwann in Vergessenheit.

Jetzt schaut ihr mir ja auf die Finger, da sollte ich es doch schaffen, den UFO-Berg kleiner zu bekommen. 

Hier meine Übersicht:

Was bin ich: 
Hülle für die Spiegelreflex, damit die Kamera, wenn sie in der normalen Handtasche transportiert wird, gut aufgehoben ist.
Warum bin ich ein UFO:
Mich zu nähen war eine Spontan-Idee von Muriel und ich sollte ein schnell-schnell-Projekt sein. Hat nicht ganz so geklappt. Der selbst erstellte Schnitt ist noch sehr verbesserungswürdig.
Seit wann bin ich ein UFO: Ende 2011
Meine Chancen: Mir fehlt nur noch ein Klettverschluss und dann könnte ich als praktische aber nicht gerade schöne Kamerahülle verwendet werden.
Muriels Meinung: Sollte zu schaffen sein. :-)
Was bin ich: Muriels erster "richtiger" Hosenschnitt (Burda 11/2008  121). Abgesehen von Freizeithosen.
Warum bin ich ein UFO: Erste Anprobe zeigte, dass ich viel zu weit bin. Sie trägt eh selten Hosen und so wurde ich schnell beiseite geschoben. *schnief*
Seit wann bin ich ein UFO: Juni 2011. Hier der Post.
Meine Chancen: Momentan eher schlecht. Muriel wollte 2012 Hosen nähen und was hat sie gemacht... nur andere Projekte.
Muriels Meinung: Geht ja nicht, dass ich am Ende ohne UFOs dastehe. Die Hose bleibt noch weiter ein UFO... und irgendwann brauche ich bestimmt mal Hosen.
Was bin ich: Bolero für das Steampunk Outfit, Schnitt: Butterick 6533
Warum bin ich ein UFO: Ich wurde als Probemodel für einen Taft-Bolero verwendet und als das gepasst hat, hat Muriel mich einfach in die Ecke gelegt.
Seit wann bin ich ein UFO: Nov. 2012. Bin also noch ganz jung.
Meine Chancen: Sehr gut. Ich weiß, dass Muriel mich in den nächsten Monaten braucht.
Muriels Meinung: Ja, das wird noch was mit uns beiden. Der Oberstoff ist zugeschnitten. Futter muss ich noch.
Was bin ich: Business-Kleid
Warum bin ich ein UFO: Der abgepauste Schnitt hat oben und unten nicht zusammengepasst, auch die Schneiderin wusste keinen Rat. Bisher bin ich nur ein Folien-Model.
Seit wann bin ich ein UFO: Sommer 2012
Meine Chancen: Bis zum Ende der Aktion eher schlecht, ist noch viel zu tun. Muriel hat mich ja noch nicht mal zugeschnitten.
Muriels Meinung: Dieses Jahr auf jeden Fall. Schließlich brauche ich "dringend" noch Businesskleider, aber momentan fehlt mir die Zeit.
Was bin ich: Tasche
Warum bin ich ein UFO: Muriel hat meinen Außen- und Innenstoff schon fertig genäht. Mir fehlt nur noch ein Träger.
Seit wann bin ich ein UFO: Anfang 2012
Meine Chancen: Wenn Muriel sich endlich mal aufraffen würde und den für meinen Träger benötigten Gürtel im Second-Hand besorgen würde, wäre ich schnell fertig.
Muriels Meinung: Muss endlich mal daran denken, im Second-Hand nach einem schönen Ledergürtel Ausschau zu halten.
Was bin ich: Korsagen-Oberteil (Probeteil, Abwandlung von Mittelalter-Oberteil)
Warum bin ich ein UFO: Muriel hat mich als Probeteil zugeschnitten, mich aber dann liegen lassen, weil andere Projekte ja viel wichtiger waren... Finde ich nicht!
Seit wann bin ich ein UFO: Okt. 2012
Meine Chancen: Sehr gut. Inzwischen weiß Muriel auch, wann sie mich braucht und da ich das Probemodel bin, muss sie mich demnächst fertig machen, um noch genügend Zeit fürs richtige Top zu haben.
Muriels Meinung: Sollte ich zeitnah in Angriff nehmen. Habe inzwischen eine andere Idee für den Rückenteil, evtl. muss ich diesen noch mal ändern und neu zuschneiden.
Was bin ich: Tanktop. Schnitt wie in diesem Post.
Warum bin ich ein UFO: Sollte ein schnelles Zwischendrin-Projekt werden, aber erst war die Ovi kaputt, dann war Muriel von der Zwillingsnadel gefrustet und dann als Cover-Besitzerin hat sie mich einfach verdrängt. War ja niieeee Zeit.
Seit wann bin ich ein UFO: Anfang 2012
Meine Chancen: Ich bin ja schon so gut wie fertig. Es fehlen mir nur noch 2 Ovi-Nähte und 4 Cover-Nähte.
Muriels Meinung: Mal wieder mein typisches Problem. Ich raffe mich einfach nicht auf... und dabei ist es nicht mehr viel.
Was bin ich: Proberock für Muriels Schwester. Schnitt: Butterick 4443
Warum bin ich ein UFO: Mein Schnitt ist eigentlich für ein Kleid und Muriel wollte mal schnell einen Rock daraus machen, aber ich bin einfach zu weit.
Seit wann bin ich ein UFO: Anfang 2012
Meine Chancen: Fühle mich ignoriert und hoffe, ich lande nicht in der Tonne. *schnief*
Muriels Meinung: Eigentlich habe ich überhaupt keine Lust mehr auf diesen Rock. Vor allen Dingen, da es nur der Proberock ist... aber mit Hilfe der Schneiderin sollte es zu schaffen sein... aber hat ja noch Zeit, soll ja ein Sommerrock werden.
Was bin ich: Petticoat
Warum bin ich ein UFO: Muriel hat versucht, mich ohne Schnitt zu nähen und kommt am Bund jetzt nicht weiter. Sie könnte ja mal die Schneiderin nach Rat fragen. *wink mit dem Zaunpfahl*
Seit wann bin ich ein UFO: Mitte 2012
Meine Chancen: Muriel, gibt mir einfach einen Bund und fertig bin ich.
Muriels Meinung: Irgendwie ist bei dem Projekt die Luft raus. Hätte schon gerne einen Petticoat, aber ob ich den dann auch wirklich tragen würde? K.A. Drei dazu passende Kleider/Röcke hätte ich: Einmal in Blau, in Lila-Punkte und in Schwarz
Was bin ich: Businesskleid Vogue 8280
Warum bin ich ein UFO: Ich bin nur Muriels Zwischendrin-Projekt, zugeschnitten hat sie mich komplett, aber nun ist sie mit dem Sitz des Oberteils nicht zufrieden. Meine Abnäher gefallen ihr nicht.
Seit wann bin ich ein UFO: Sep. 2012
Meine Chancen: Wenn Muriel sich mal nur auf mich konzentrieren würde und nicht nur eine Naht nähen würde... käme sie bestimmt auch weiter.
Muriels Meinung: Dieses Kleid sollte ich doch schaffen. Nächste Woche zeige ich es der Schneiderin und dann klappt das mit der Passform bestimmt.

Irgendwie könnte man 2012 auch als mein UFO-Jahr bezeichnen... gar nicht gut.

Also, jetzt nachdem ich mich mal der ganzen unschönen Wahrheit gestellt habe, fällt mir auf, dass vor allen Dingen Projekte, die ich ohne Anlass mal schnell schnell zwischendurch machen wollte, auf der Strecke geblieben sind. Sollte mir zu denken geben.

Ich hoffe, dass ich jetzt etwas in die Gänge komme und ich zumindest einen Teil der UFOs innerhalb der Aktion geschafft bekomme.

@Hella: vielen Dank für die Idee zu dieser Aktion.

Muriel

Kommentare:

  1. Die Idee ist Klasse - vielleicht greife ich diese auch auf, wenn ich darf. Hätte auch ein paar UFO's.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aphrodite, machdoch noch bei der Aktion von Miss Margarite mit, ist doch noch Zeit.
      Und Muriel, ich will sich ja nicht demoralisieren, aber da musste ne Auswahl treffen die schafste nicht alle in der Zeit.

      Löschen
  2. du schreibst lustig, ich hab mich sehr amüsiert,danke dafür :-) ich würd mit dem tank top beginnen, und vond er lsite streichen, denn streichen macht spaß und das tankie ist ja gleich mal fertig ;-) den lederriemen für die tasche einfach auf den einkaufszettl schreiben und immer wieder übertragen, dann hast den immer im kopf, zur hand , was auch immer..... aber es ist möglich dass ich de einzige einkaufszettlschreiberin auf dem planeten bin ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Was für hübsche UFOS ! Ich bin gespannt.. ganz schön straffer Zeitplan ...

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, wenn man merkt, daß man nicht alleine ist, der nicht ständig schöne neue Sachen auf die Reihe bringt, sondern sich von noch neueren, schöneren ablenken läßt! Dabei würden doch so tolle Sachen daraus, wenn man es denn endlich in Angriff nähme...
    Ich wünsche Dir Durchhaltevermögen - ich würde gerne alle UFOs fertig sehen!

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du einiges zusammen, aber sie verdienen es auch fertig gemacht zu werden. Also, viel Erfolg.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *