Montag, 7. Januar 2013

Alle meine UFOs...

1) Mo, 07.01.2013: Alle meine UFOs oder Die schonungslose Wahrheit
  • Steckbrief: Eure UFOs und ihre Geschichte
  • Vorüberlegungen: Was mache ich aus meinen UFOs? Was soll ihre Bestimmung sein: Mache ich sie wie ursprünglich geplant fertig oder soll doch etwas ganz anders daraus werden? Oder will ich mich ihrer gar entledigen?
---------------------------------------------------

UFOs (Unfertige Objekte)... hab ich keine... fast keine... naja ich hab da doch ein paar gefunden. Und wenn ich nicht von außen motiviert werde, würde ich sie wohl weiter totschweigen. Also bin ich wohl auch dabei.

---------------------------------------------------
 UFO Nr. 1 : Tischsets für meine Mama / Geschenk Weihnachten 2010


Also ganz so schlimm ist es nicht, es sollten 6 Stück werden. 3 sind bereits fertig und wurden Weihnachten 2010 auch verschenkt, den Rest wollte ich zeitnah nachreichen... Da es nun wirklich schon ein bisschen her ist und langsam peinlich wird, hat diese UFO die höchste Priorität!

---------------------------------------------------

UFO Nr. 2: Stillshirt (diesen Herbst begonnen)


Nein es fehlt nicht nur der Saum... das ganze Shirt ist bisher nur im großen Stich genäht und es fehlt der Stelleinsatz (sonst wäre der Ausschnitt auch ein bissel groß) bei dem ich nicht weiß ob mir der Stoff noch reicht. -> sollte vielleicht fertig werden bevor ich abgestillt habe.


---------------------------------------------------

UFO Nr. 3: Walkanzug (diesen Herbst begonnen)



Ich finde hier kann man streiten ob es ein UFO ist (hab es nur aufgenommen weil Muriel dieser Ansicht ist) ich würde es eher als "laufendes Projekt" bezeichnen (mein Mann meint es krabbelt) d.h. ich nähe immer wieder dran und Marlena trägt ihn schon seit November, erst ohne Futter und dann sind immer wieder Änderungen fällig gewesen, dabei hab ich es bisher noch nicht geschafft dass Futter an den Beinen fest zunähen... was Muriel als skandalös bezeichnet ;-) Außerdem hab ich vor, an den Beinen Bündchen dran zu machen, da Marlenas Beine schon wieder zu lang sind (ich sage bewusst nur die Beine, weil der Rest des Anzuges echt noch reichlich ist.)

---------------------------------------------------

UFO Nr. 4: Strickmantel (Frühlingsjäckchen Knit-Along 2012)


Bei diesem Projekt musste ich aufgrund meiner Schwangerschaftsbeschwerden aufgeben (Angeschwollene Finger) Um sagen zu können was tatsächlich noch zu tun ist, muss ich mich erst mal in des Muster wieder rein denken. Aktuell hab ich auf dieses Projekt am wenigsten Lust, andererseits war die Wolle teuer und ich habe bereits so viel Arbeit rein gesteckt, dass es wirklich ärgerlich wäre nicht weiter zu machen.

---------------------------------------------------

UFO Nr. 5: Häkeltischdecke
Hier muss ich länger ausholen: Begonnen habe ich, als ich von zu Hause ausgezogen bin 2004. Dann lag sie eine Weile, weiter gehäkelt habe ich, als wir in die neue Wohnung umgezogen sind 2009... seither liegt sie wieder...


Aktuelle das Projekt mit der geringsten Priorität (ob sie nun 9 Jahre liegt oder 10 macht nun auch keinen Unterschied mehr...) . Dass ich die Anleitung nicht mehr habe ist das kleinste Problem. Das Muster ist nicht wirklich schwer. Problematischer ist, dass ich nicht weiß ob das Garn reicht und dass ich auch nicht mehr weiß mit welcher Nadelstärke ich gähekelt habe... (kann man das nicht irgendwie noch rausbekommen?)

---------------------------------------------------

Muriel hat mir ja angedroht, dass wenn sie nicht selbst soooo viel zu tun hätte, würde sie mal bei mir suchen gehen und sicherlich noch mehr finden... naja da bin ich mir auch sicher! Aber wir wollen doch mal realistisch bleiben, ich denke, dass ich nicht einmal diese 5 UFOs innerhalb der Zeit hinbekomme, wieso sollte ich mir da noch mehr aufhalsen?

... und hier der Link zu den anderen hoffendlich motivierten UFO-Abbauerrinnen

Vielen Dank an Hella von Miss Mageritte für die tolle Organisation.

Kommentare:

  1. Was für schöne UFOs: die letzten beiden allerdings wahre Großprojekte. Die dürfen einen auch schonmal ein paar Jährchen begleiten... trotzdem, der nächste Frühling naht schon mit großen Schritten!

    Wegen der Nadelstärkenproblematik bei der Häkeldecke würde ich einfach eine Maschenprobe wie beim Stricken machen? Und anschließend hoffen, dass die Wolle reicht.

    Wenn der schöne Walkanzug ohnehin längere Bündchen bekommt, kann das Futter doch in diesem Zuge gleich mit eingefasst werden? Ein Winzling an UFO... ;-)

    Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Die weihnachtstisxhsets find ich klasse ! Und bis weihnachten 2013 sinds noch knappe zwölf Monate :)
    Gespannt bin ich auf das stillshit, das sieht gut aus.

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich, daß ich noch eine Mitstreiterin mit einem UFO aus dem letztjährigen Knit-Along habe. Ich hatte zwar meine Jacke fertiggestrickt, sie sitzt aber gar nicht gut - ergo noch nie angehabt und als UFO vor mir hergeschoben. Vielleicht kommt ja mit Dir und Deinem schönen Mantel der Motivationsschub?

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja tolle UFOs, besonders die Tischsets gefallen mir. Und ich freue mich sehr, dass der Mantel doch noch Aussicht auf Fertigstellung hat.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ich find ja die Geishas auf dem Stillshirt zu niedlich, das würde ich wahrscheinlich als erstes fertig machen. Naja, die Platzsets sind ja auch schin fast geschafft, oder ;-)
    Gemeinsam gehen wir den UFOs an den Kragen!!
    Constance

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, Du solltest schnellstens das Stillshirt fertig nähen. Es sieht toll aus und Du willst doch noch was davon haben. Allerdingst finde ich sogar, das man es auch nach dem Abstillen noch super tragen könnte.
    Der Strickmantel ist ein Traum. Könntest Du den nicht vielleicht nebenher... Zu dumm das der Tag nur so wenig Stunden hat was ;o)
    Ich bin super gespannt wies bei Dir weiter geht.
    Viel Erfolg!
    LG,
    Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *