Dienstag, 19. Juni 2012

XXL Waschlappen ....


... vom Möbelschweden sind sowohl zum "Popoputzen" (da wir den Wickeltisch direkt neben dem Waschbecken haben, ist das Wachen mit dem Waschlappen viel praktischer als mit Feuchttüchern) als auch zum Waschen für ein so kleines Kind einfach zu groß.


Daher habe ich den Waschenlappen einfach in 4 Teile aufgeteilt und mit Schrägband eingefasst...



... leider hebt das Schrägband nicht ganz so gut wie beabsichtigt... das ganze nochmal neu zu nähen war mir dann aber zu viel Arbeit... daher bin ich bei den Waschlappen, bei denen es Probleme gab, einfach mit der Overlock außenrum... geht schneller, hebt besser, sieht nur vielleicht nicht ganz so gut aus.

... auf jeden Fall "massenproduktions-tauglich" !


Kaddaa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *