Dienstag, 5. Juni 2012

Neues Projekt: Samtkorsett

Korsettfarben
Nachdem ich mit meinem ersten Korsett so zufrieden bin, hab ich beschlossen ich brauche "dringend" ein weiteres. Geht ja nicht, dass ich in zum Ausgehen immer das selbe Korsett trage :-)

In der Disko sieht man immer wieder so schöne andere Outfits (Roben), dass ich jedesmal mit x-neuen Ideen wieder heim komme. Schlimm, schlimm.

Inzwischen hatte ich das Korsett auch mal zu einem Konzert an (da aber nicht eng geschnürt), sonst wäre es mitm Hüpfen etwas schwerer geworden. Ich bin wirklich überrascht, wie angenehm sich das Korsett auch über den Zeitraum von ein paar Stunden trägt.

Mein neuer Plan: ein Samt-Korsett!

Schnitt: Silverado, wie schon beim ersten Korsett
Materialien: Samt, Futter, Taillenband, Schrägband, Ösen, Federstahl, Flachstahl und Korsettschnur.

Samt, Schrägband, Futter, Taillenband und Ösen
Ich habe bereits die passenden Materialen, die ich hier in den Läden bekomme besorgt:

Kosten bisher: 33€. Bei dem Schrägband bin ich mir noch nicht sicher, ob mir die Farbe gefällt aber hier im Laden gab es sonst nichts passendes.

Die Schließe, Korsettschnur, Federstahl und Flachstahl muss noch bestellen. Kosten mit Versand müssten um die 35€ sein.

Verglichen mit dem Materialbedarf für ein anderes Kleidungsstück ist das Korsett schon teurer aber wenn man sich mal die Preise für schöne gut sitzende Korsetts anschaut sind 70€ gar nichts.

Zusätzlich habe ich mir gleich den passenden Nagellack zum Samt gekauft ... sehr wichtig.

"Korsett" Nagellack
... mal sehen wie ich mit dem Nähen voran komme ... so wie ich mich kenne werde ich zusätzlich zum Korsett ein paar andere Projekte gleichzeitig nähen :-)

Demnächst treffe ich auch Caroline wieder, die mir schon beim ersten Korsett wertvolle Tipps gegeben hat. Würde den Schnitt gerne noch etwas anpassen, mal sehen was sie dazu sagt.

Natürlich brauche ich dann auch noch irgendwann einen passenden Rock ....

Muriel

Kommentare:

  1. wow, ich bin schon gespannt :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Farbe... bin echt gespannt wie das "Endprodukt" aussieht.
    Viele Grüße Kaddaa

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *