Mittwoch, 13. Juni 2012

Babyball mit Namen

Kurzfristig wurden wir die Woche zu meiner Cousine eingeladen, die auch im letzten Jahr ein Kind bekommen hatte. Die Kleine haben wir bisher noch nicht gesehen, daher wollte ich ihr ein besonderes Geschenk mitbringen.


Schnitt: habe ich von hier


Material: Patchworkstoffreste und Füllwatte

Den Namen mit der Nähmaschine "drauf nähen" hab ich bisher noch nicht gewagt... bin überascht wie gut es funktioniert hat... werde ich nun öfter Nutzen, kam nämlich echt gut an!



Kaddaa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *