Freitag, 10. Februar 2012

Kaufkorsage - überarbeitet

Kaufkorsage - Vorher
Über den Kleiderkreisel habe ich vor Ewigkeiten eine tolle schwarze Korsage erstanden, welche super zu Blusen passt. Ein schönes schlichtes Schwarz mit gutem Sitz aber … schon nach kurzer Zeit haben sich die qualitativ „hochwertigen“ Plastikstäbe so verbogen, dass ich es unmöglich anziehen konnte und so wanderte das gute Stück nach ganz hinten in den Kleiderschrank. Jetzt da ich ja eh Stäbe im Haus habe, konnte ich die Kleiderschrankleiche wieder befreien um die Stäbe zu ersetzen.

Das war drin: Die Plastikstäbe mit den vielen Wellen waren vorne drin. Die hinteren Stäbe hatten "nur" eine Welle. Hübsch oder ... leider leider entsprachen die Wellen überhaupt nicht meiner Figur :-)

Plastikstäbe

Durch meine neu gewonnene Federstahl-Erfahrung habe ich beschlossen die vorhanden Stäbe gegen richtige Stäbe auszutauschen und oben noch eine Paspel anzunähen und so sieht das dann aus:

so siehts jetzt aus


Irgendwie sieht auf dem Bild die Paspel sehr unscheinbar aus … in Echt sieht man sie besser.

Muriel

Kommentare:

  1. das korsett sieht sehr hübsch aus, gut, dass du es retten konntest. wo hast du den federstahl her? schönes wochenende wünscht mrs.columbo

    AntwortenLöschen
  2. Den Federstahl habe ich von www.piccoli-shop.de.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  3. Weiblich, edel und cool.

    Die Paspel ist auf der Vergrößerung doch ganz gut zu erkennen.
    Toll gemacht!

    Schönen Gruss
    Hala

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *