Montag, 27. Februar 2012

Frühlingsjäckchen Knit-Along 2012 Teil 3

Garn vorstellen, Muster- und Maschenprobe

Garn:

Das Garn habe ich schon hier vorgestellt... mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Musterprobe:

??? Was ist denn das ?

ich hatte dass Projekt ja schon begonnen und nein so was hab ich noch nicht gemacht...

muss man das? Für was ist das gut? Könnt ihr mir da weiter helfen?

Ich wurschtel mich bei einem Projekt immer so durch beim Muster... einfach Schritt für Schritt... wenns dann net so aussieht wie in der Anleitung wirds halt nochmal aufgezogen...
aber ich muss zu geben, außer Zopfmuster habe ich auch noch nicht viele Muster gestrickt und auch in diesem Bereich, bisher nur einfache Muster. Ich bin halt noch Anfängerin.

Wenns Probleme gibt, googel ich diese und hoffe dass ich eine Videoanleitung finde, oder ich laufe "hilferufend" zu meiner Mama... in diesen Momenten bereue ich dass ich nicht früher angefangen habe zu stricken bzw. das meine Oma so früh gestorben ist... die hätte mir viel erklären können.

Wenn wir gerade dabei sind... weiß jemand wie "betohnt abnehemn" geht? 

Nach dem ich die Anleitung in diesem Fall endlich kapiert hatte, sah das Muster auf Anhib gut aus...nicht ganz so wie auf dem Bild, aber auf dem Bild kann mans ja auch net richtig sehen... daher gehe ich davon aus, dass ich die Angaben richtig interpretiert habe... auf jedenfall bleibt das Muster so...Punkt... jetzt muss ich nur schauen, dass ich mich nun aufs neue ins Muster hineinfinden kann!

 Maschenprobe:

Also eine Maschenprobe habe nicht gemacht... was vielleicht ein bisschen blauäugig war... aber ich glaube ich hab Glück gehabt... wenn ichs an mich halte scheint es ungefähr zu passen...


ich werde jetzt auch nicht noch eine machen, ich vertraue einfach darauf dass es schon passt. Die Wolle die im Muster beschreiben war, gabs damals im Wollladen leider nicht, aber mir wurde versichert, dass diese hier am besten passt.

Hier geht es zu den anderen Teilnehmern.

Kaddaa

Kommentare:

  1. Die Wolle ist genial, ich glaube, das wird ein absoluter Traummantel.

    Ich hatte letztens erst betonte Maschen in einer Anleitung, ich kopier dir das mal hier rein, vielleicht hilft es dir weiter:

    Betonte Abnahmen: In den Hin-R an der re Seite mit der 2. und 3. M eine überzogene Abn arb, an der li Seite die entsprechenden M re zus str. In den Rück-R (= Abn in jeder R) an der re Seite die 2. und 3. M li zus str, an der li Seite die entsprechenden M li verschränkt zus str.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar auf meiner Seite! Mich macht das immer schier verrückt, wenn ich so ein Muster nicht hinbekomme! Da ist dann der Ehrgeiz geweckt!

    Betontes Abnehmen kann ich nur empfehlen:

    hier gibt es Videos zum Abnehmen, allerdings ist das betonte Abnehmen nicht extra beschrieben, du hast ja schon eine Erklärung bekommen! Wenn es noch Probleme gibt einfach melden!

    Weiterhin viel Spaß
    Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *