Freitag, 30. Dezember 2011

Neue Nähbücher: Vogue und Stilikonen

Vogue Sewing und Stilikonen
Endlich habe ich das Vogue Sewing Buch bekommen. Aus den USA durfte ich es ja nicht mitnehmen, "Mann" war der Ansicht bei dem Gewicht (ist wirklich kein Taschenbuch) sprengen wir unseren Gepäckrahmen. *schmoll*

Das Warten hat sich gelohnt, ich bin begeistert. Es ist ein Grundlagenbuch, dass noch umfangreicher ist als, das von mir geschätze Burda Buch. Es wird zusätzlich auch auf Körpertypen eingegangen, Farbenlehre und natürliche viele viele Nähtechniken und Tipps und Tricks zum Anpassen von Kleidung. Außerdem kann ich so meine englischen Nähvokabeln vertiefen.


Jetzt wird die Zeit zeigen, ob ich das Burda Buch oder das Vogue Buch besser finde.

... und außerdem habe ich das Buch "Stilikonen" geschenkt bekommen. Es gibt ja Leute, die haben Still-Ikonen gelesen, ja Audrey Hepburn war ja auch bekennt für ihre Still-Leidenschaft :-)

Zurück zum Thema: Kleine Schnittsammlung berühmter Kleider und soweit ich das jetzt einschätzen kann jeweils einer guten bebilderten Anleitung. Ich denke ich fange mit dem Twiggy-Kleid an oder doch mit dem Kennedy-Kleid ... schwierig.

Kommentare:

  1. Dieses STIL-Ikonen :-) Buch ist mir neulich über den Weg gelaufen. Klingt als wär es nicht uninteressant... Bin gespannt auf das erste Kleid - vielleicht eher Jackie O.? :-)))

    Lieben Gruß
    Melleni

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin seit Weihnachten immerhin stolze Besitzerin der Burda-Nähschule *juchu*. Das Stilikonen-Buch reizt mich auch, vor allem wegen des Titelbildes. Ich bin ein großer Audrey-Fan und habe hier schon zwei wirklich schöne Bildbände über sie...
    Guten Rutsch!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. hab mir den link zum stilikonen-buch gleich mal angesehen - TOLL! da bin ich schon neugierig auf deine auswahl! lg, mrs.columbo

    AntwortenLöschen
  4. Ja das stilikonenbuch hab ich auch schon im buchladen entdeckt, aber (noch) nicht gekauft. mal schauen,was du daraus so zauberst, vlt. kaufe ich es dann auch noch:) zu deiner frage wg. meinem bildbearb.programm: ich bearbeite meine fotos mit einer älteren version photoplus (ist so ähnlich wie photoshop, aber günstiger) oder auch online auf picnik. meist nutze ich sogar eine "mischung" beider programme.
    lg angela

    AntwortenLöschen
  5. Hi, das Stilikonen-Buch habe ich mir im Herbst aus den USA mitgebracht, es gefällt mir auch sehr, genäht habe ich aber noch nichts daraus. Und das Vogue-Buch würde mich auch interessieren!
    Also, ich werde schauen, was Du daraus nähen wirst!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. die bücher hören sich ja interessant an, auch wenn ich nicht so die klamotten-näherin bin. aber auf deine ergebnisse bin ich schon reell gespannt!
    lg katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *