Mittwoch, 5. Oktober 2011

Afrika-Top-Reststoff - Rock

Ich habe ja schon angekündigt, dass ich aus dem Rest-Schlau-Stoffstück vom Afrikatop noch einen schnellen Rock nähe.

Hier ist er:

Afrika-Rock
Schnitt: Gibt´s nicht, ist ja nur ein Schlauch
Stoff: Karstadt und Futter ist ein Reststück vom Kleid von Mei-Mei

Futter und Afrikastoff sind zwei Schläuche oben mit einem Gummiband. Das Gummiband habe ich mit der Ovi ans Futter genäht. Einen Tunnel für das Gummi finde ich nicht so bequem, da sich bei mir irgendwie immer wieder das Gummi im Tunnel verdreht.

Hier der Link zum passenden Oberteil.

Kommentare:

  1. Hallo Muriel,
    ich stolpere gerade über diesen Beitrag.
    Das Muster finde ich toll. Trägst Du den Rock öfter? Ich frage, weil ich mir gestern einen Ähnlichen genäht habe und unterhalb des Bündchens so blöde Falten habe, wie ich glaube auf Deinem Bild rechts zu erkennen ;-) Ich befürchte, dass ich den Rock mit Abnähern nicht mehr über die Hüfte kriege und der Aufwand auch nicht lohnt. Hast Du vielleicht 'nen schnellen Trick?
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. @me.anna: Danke für deinen Kommentar zum Afrika-Rock.
    Ja, ich trage den Rock. Der Oberstoff ich sehr dünn und deshalb hält es sich bei mir mit den Falten noch in Grenzen, allerdings trage ich meist (längere) Oberteile dazu, dass versteckt die Falten, die der Gummizug verursacht. Normalerweise bevorzuge ich allerdings einen richtigen Bund.
    Wie wärs wenn Du bei deinem Rock noch einen Reißverschluss einsetzt? Dann könntest Du deine Abnäher machen um die Falten verschwindne zu lassen.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *