Mittwoch, 17. August 2011

Fotobella - Teil 3 Ich lerne paspeln

Hier geht´s zu den anderen Teilen der Fotobella Entstehungsgeschichte.

Heute ist endlich ein weiterer Teil meines bei Dawanda und Kunterbuntdesign bestellten Materials gekommen. Unter anderen drei verschiedene Paspeln. Glücklicherweise passen zwei davon farblich sehr gut. Die andere werde ich wohl bei einem anderen Projekt verwenden müssen.

Ich habe keinen Paspelfuß für meine Nähma und so habe ich mich für den nahtverdeckten Reißverschlussfuß entschieden, schließlich hat dieser ja auch eine Rille.

Meine erste Paspel

Hat sehr gut geklappt und ich glaube ich werde in Zukunft öfters Paspeln nähen. Auch die Rundpaspel für den Objektivdeckel hat super geklappt. Um den Übergang von Paspelende und Paspelanfang schön  hin zu bekommen habe ich an dem einen Ende des Paspelbands ein kleines Stück aufgetrennt, das andere Ende hinein gelegt und wieder zu genäht. Die Anleitung hab ich auf irgendeinem Blog gefunden ... weiß leider nicht mehr welcher.

Schwere Entscheidung: Eule oder Vogel

Die liebste A. hat mir bei der Entscheidung nach der passenden Applikation geholfen. Es wird der Vogel. Die Eule ist etwas zu viel des Guten, da ich für die Klappe einen Eulenstoff rausgesucht habe und Eule auf Eule sieht nicht sooo toll aus aber die Eule darf sich schon mal auf ein anderes Projekt freuen.

Jetzt muss ich auf die Lieferung des Gurtbands und der D-Ringe warten, vorher kann ich leider nicht weiter machen :-(

Ach, Taschen nähen ist ja so entspannend. Bisher fand ich nichts wirklich schwer aber wer weiß was noch kommt und vom Zeitaufwand hält es sich bisher auch in Grenzen.

Kommentare:

  1. Hallo Muriel,
    Echt toll bei der Entstehung mit dabei zu sein. Gefällt mir auch gut, dass es mit jeder Lieferung Tag für Tag einen Schritt weitergeht. Eigentlich ärgere ich mich immer, wenn nicht gleich alles da ist und ich fertig werden kann. Aber deine Einstellung gefällt mir gut. Ein bisschen wie Meditation :)
    Für meine Paspeln habe ich bisher immer den normalen Reißverschlussfuß benutzt, aber der Fuß für den verdeckten RV ist bestimmt besser.

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Warten immer.... :-))

    Deine Paspelei ist wirklich sehr gelungen! Daran habe ich mich bisher noch nicht getraut... aber was nicht ist...

    Aber vorher brauche ich glaube ich mindestens mal den nahtverdeckten Reißverschlussfuß! Den wollte ich sowieso schon immer mal haben!

    LG und viel Geduld :-)

    Nadine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *