Freitag, 19. August 2011

... da steh ich nun mit meiner Lampe ...

Ach, ich bin ja so begeistert, dass auch meine Freunde meine neuen Leidenschaft fürs Fotografieren teilen.

Die liebe A. und ich haben uns Abends auf den Weg gemacht, das Thema Langzeitbelichtung nochmal zusammen durch zugehen. Zur erst war´s recht theoretisch, da wir uns erst mal in das Thema eingelesen haben aber dann als wir´s verstanden haben ging´s los und weils so lustig war, kamen später noch ein paar  Freunde vorbei. Besonders das "Schreiben" in der Luft ist äußerst unterhaltsam, man weiß nie was dabei heraus kommt. Ich weiß echt nicht was die vorbei laufenden Passenten von uns verrückten Taschenlampenwedlern gehalten haben.

Persönlich gefällt mir das Straßenbahnbild am besten. Wobei das Gesicht-Bild auch sehr viel Spaß gemacht hat, wenn ich auch nur hinter der Kamera war.

Regennasse Strasse

Vier Freunde müsst ihr sein


Mhmm, das mit dem spiegelverkehrt schreiben üben wir noch

Straßenbahn


Kommentare:

  1. toll!!! das gesicht finde ich am besten!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Rechnen übt ihr dann wohl auch nochmal, was? :-))

    Sehr schöne Bilder sind da wieder entstanden. Mir gefällt auch das Gesicht am Besten!

    Mehr davon :-)

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. feine fotos! langzeitbelichtungen hab ich auch schon einige mit freunden gemacht, gerne auch mit wunderkerzen.

    und genau ... mehr davon! :)

    lg*

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *