Montag, 30. Mai 2011

Burda 05/2010 bzw. das Probekleid

Jetzt mal was zu dem Kleid allgemein: Bei Burda ist das Kleid ein Ballonkleid aber bisher konnte ich das Kleid in Nähblogs immer nur ohne Ballon finden. Siehe hier bei Sanne und bei Anke .


Ich hatte ja auch von Anfang an vor es ohne den lustigen Ballon zu nähen, weil der Schnitt an sich echt toll ist. Aber ich finde Ballons stehen nur großen schlanken Frauen oder Japanerinnen.

Der Schnitt gefällt mir so gut, dass ich es wahrscheinlich für Mei-Mei nochmal nähe, die geht nämlich im September noch auf eine Hochzeit und hat noch nix zum Anziehen. Muss aber erst mal die Braut fragen ob´s ein Motto gibt. Nicht das wir in dem Kleid da stehen und alle anderen tragen Mittelalter :-)

Falten und Beulen

Ich habe am Wochenende zwar nicht wirklich viel Zeit zum Nähen gehabt aber zum Schulterfutter annähen und Reißverschluss ans Futter reihen hat es gefehlt. Richtig annähen könnte ich das Futter aber noch nicht. Der Reißverschluss wirft am unteren Ende noch komische Falten und da werd ich mal die Schneiderin nach Ihrem Rat fragen. Ich glaube ich werde den Reißverschluss am unteren Ende nochmal vom Kleid trennen und noch mal neu einsetzen. Seltsamerweise sitzt das Kleid / der Reißverschluss an Mei-Mei 1a und an mir gibts unten Beulen und Falten... och Mensch.

Inzwischen habe ich die Naht von unten bis zum Anfang vom Reißverschluss wieder aufgetrennt. Die untere Riesenfalte ist nun weg aber die Beule auf höhe meines Hohlkreuzes ist immer noch da. Da komme ich ums weitere Auftrennen wohl nicht herum.

Falls von Euch noch einer eine Idee hat, nur her damit.

Update 31.05: Habe gestern den Reißverschluss bis zur Teilungsnaht nochmal heraus getrennt und noch einige cm an Stoff rausgenommen (unter den geschulten Augen der Schneiderin). Jetzt sitzt gibt´s keine Beulen und Falten mehr ... aber noch ist die Naht hinten noch nicht ganz geschlossen, kann also noch kommen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *